Über mich

Profesioneller Stress & NLP Coach, Lehrerin für Restorative, Yin & Yoga Nidra, Atemarbeit & Meditation, Yoga Studio Leitung & Gründerin und Change Management Beraterin

Ich bin Kathrin Kelz und helfe Menschen dabei, zurück in die eigene Power und Leidenschaft zu finden und wieder unbeschwert ihren privaten sowie beruflichen Alltag gut zu meistern und zu genießen.

MEIN WEG ZUR EXPERTIN FÜR EINEN GESUNDEN UMGANG MIT STRESS

In meinem betriebswirtschaftlichen Studium haben es mir das “Systemdenken” und die “Lernende Organisation” von Peter Senge besonders angetan. Heute weiß ich, dass diese relativ modernen Lehren meinen kontinuierlichen Drang nach individuellem Wachstum und dem Engagement für das größere Ganze (Sinn) getriggert haben.

Die ersten Schritte in die Arbeitswelt habe ich im Change Management namhafter Unternehmensberatungen gemacht, um Veränderungsprozess, Wachstum und Lernen größerer Einheiten zu begleiten.

In jedem Unternehmen geht es um Menschen und deren individuelle Entwicklung. Eine NLP Coach Ausbildung hat mir geholfen, dieses individuelle Wachstum (Mentale Modelle, Reflexionsfähigkeit, etc.) besser verstehen, betreuen und fördern zu können. Um das aus meiner Sicht sehr kopflastige Coaching auszugleichen, bin ich. noch tiefer in die Lehren des Yoga (Achtsamkeit, Meditation, Körperhaltungen, Atemarbeit) eingestiegen, um die Komponente “Körper” mit in meine Arbeit einbeziehen zu können.

Mit Mitte 30 geriet ich selbst in einen Burnout und es war mir ein Bedürfnis, diesen Zustand aus System-Sicht zu betrachten, anstatt nur Symptome zu behandeln. Mir wurden Zusammenhänge zwischen meinen mentalen Modellen, körperlichen Symptomen, Verhaltensweisen, etc. sehr klar.

Zukünftig wollte ich Menschen darin unterstützen, ihre Stressgeschichten besser zu verstehen, um einen gesunden Umgang mit Stress zu erlernen. Für mich bot sich daher eine systemische Coaching Ausbildung mit Schwerpunkt “Stressmanagement & Resilienz” an.

Ein Puzzleteil, das mir lange gefehlt hat, um gesunden und gestärkt aus dieser herausfordernden Zeit gehen zu können, war das Wissen um die Rolle des Nervensystems als Oberboss in unserem Körper! Das war für mich ein wichtiger Turning Point und steht auch heute noch im Fokus meiner Arbeit.

Selbst-Führung und die Ausbildung eines starken Ich sind heute wichtiger denn je – und als Nebenprodukt fällt dabei immer auch die wertvolle Leistungssteigerung für das Individuum und auch für Organisationen ab.

Nun kennst du meine Motivation, Stärken und Freude, Menschen in ihre Power und Leidenschaft zurück zu führen – für eine zukunftsfähige und regenerative Gesellschaft. Diese Motivation teile ich gerne mit dir!

000018.110

Inmitten von Schwierigkeiten liegen günstige Gelegenheiten.

- Albert Einstein

Sei geduldig mit dir selbst. Selbstwachstum ist empfindlich, es ist heiliger Boden. Es gibt keine größere Investition.

- Steven Covey

Unglaubliche Veränderungen geschehen, wenn du dich entscheidest, die Kontrolle über das zu tragen, was du beeinflussen kannst, anstatt dich nach Kontrolle zu sehnen, über das, was du nicht beeinflussen kannst.

- Steve Maraboli, amerikanischer Autor